0€

CarTFT.com: Professional CarPCs and Displays

«   Change to: MiniPC.de – Small, flexible, powerful

Sprache ändern:

Deutsch
Mobile Car-PC and GPS-Solutions

CarTFT Logo

Product comments of spacematten

Car-PC Intel D201GLY2<b>A</b> (with integrated Celeron 1.2Ghz CPU) Intel D201GLY2A (with integrated Celeron 1.2Ghz CPU)
 | 13.10.2008
Sehr gutes Mainboard arbeitet absolut zuverlässig und sehr leise. Einbau ist Kinderleicht, lediglich für das Netzteil braucht man einen 20cm Verlängerung da zB. das M3 ATX nicht darauf passt weil die rückwärtigen Anschlußports ein direktes Stecken verhindern.
Leider habe ich meins bei einem Bios update zerschossen und jegliche recovery Aktion blieb ohne Ergebnis. Habe jetzt das Nachfolgemodel mit Atom Prozzi. Aber trotzdem meine Kaufempfehlung für dieses Board hier.

Car-PC CID700M - 7" InDash VGA Touchscreen USB - Radio  (not available until 29.05.2009) CID700M - 7" InDash VGA Touchscreen USB - Radio (not available until 29.05.2009)
 | 13.10.2008
Diese Gerät ist der absolute Hammer. Es hat ein wirklich gutes Display und lässt sich sehr gut bedienen. Manch einer wird sagen es sei wegen seiner nicht vorhandenen Automatik den Schirm per Knopfdruck ausfahren zu lassen etwas ärmlich aber ich sage gerade das macht dieses Display zu einem muss. Ich habe von vielen TFT Autoradio Besitzern mittlerweile gehört , dass ihr TFT's irgendwann beim aus bzw. einfahren auf der Hälfte ihren Dienst verweigert haben und nun einenhalb ein oder ausgefahrenen Monitor haben der nicht mehr will. Dieses passiert mit dem CID 700 nicht denn man muss selbst Hand anlegen.
Auch die intgrierte Endstufe ist OK und macht für meine Verhältnisse genug Sound. Der Radio Empfang lässt allerdings zu wünschen übrig und quitiert seinenDienst komplett sobald der PC hochgefahren ist.
Aber der eigentliche Zweck dieses Gerätes ist ja der Monitorbetrieb und den erledugt er perfekt. Hinzu kommt, das dieses Gerät im eingeklappten Zustand wie ein Billig Autoradio aussieht und das ist im Auto ja von Vorteil.
Das CID sollte in keinem Car PC System fehlen.

Car-PC ATX extension cable 20cm (20pol) ATX extension cable 20cm (20pol)
 | 13.10.2008
Dieses Adapter ist unabdingbar wenn man das Intel Board D201GLY2A mit dem M3 ATX Netzteil verwenden will. Auf Grund der Anordnung der rückwertigen Boardanschlüsse und der Position des Stromsteckers auf dem Board lässt sich das M3 Atx leider nicht direkt auf das Board stecken. Diese Verlängerung schafft Abhilfe. Sollte man am besten gleich mitbestellen wenn man dieses Board kauft sonst ärgert man sich nämlich unnötig.

Car-PC Intel D945GCLF (with integrated Atom 1.6Ghz CPU) Intel D945GCLF (with integrated Atom 1.6Ghz CPU)
 | 13.10.2008
Absolut empfehlenswertes Mainboard, Stromsteckerleiste sitzt hier jetzt perfekt und pico Netzteile können direkt gesteckt werden, was den Bau von ITX Systemen wesentlich vereinfacht.
Die Leistung ist auch sehr gut, centrafuse läuft rund und ohne Probleme. Das einzige was mit auffiel ist, dass der USB Anschluß für die Front USBs zuwenig Strom liefert. Mein USB DVD Rom meldete sich immer von allein ab und war dann weg bis man ausschaltete und neu gebootet hat. Nicht mal Neustart brachte das Laufwerk zurück. Außerdem spielte es keine DVD ab sondern gurkte ewig auf der DVD rum und hat sie nicht gefunden. Mein externes USB DVD Rom bekommt nämlich über einen USB Port extra Strom. Nachdem ich den Stecker dann hinten ans Board verfrachtete lief auch das DVD Rom rund.
Preisleistung ist top. Intels neues ITX FLagschiff

Car-PC M3-ATX 6-24V DC/DC (125 Watt) [picoPSU-format !] M3-ATX 6-24V DC/DC (125 Watt) [picoPSU-format !]
 | 13.10.2008
Dieses Netzteil ist der absolute Hammer, es läuft bei mir jetzt knapp ein viertel Jahr und ich bin völlig zufrieden.
Es schaltet immer brav die Spannung vom PC weg so das meine Autobatterie geschont wird.
Was zuerst etwas nervte war, dass wenn das Netzteil irgendwann in der Nacht die Stromzufuhr gekappt hat weil die Batteriespannung sonst morgens nicht gereicht hätte zum Starten, fuhr der PC auch nicht hoch wenn die Spannung nach einigen Minuten fahren wieder gereicht hätte. Es brauchte einen neuen Zündungsimpuls und man musste den Wagen kurz ausmachen und dann wieder starten damit der PC bootete. Habe dann einen Austaster in die Zündungsleitung zum M3 gesetzt und betätige diesen dann nach einigen Fahrminuten wenn die Spannung mal nicht zum sofortigen booten gereicht hat, was bei mir generell an jedem Morgen ist wenn das auto eine Nacht gestanden hat.

Car-PC Centrafuse V2.0/3.0 NAV (Europe) Centrafuse V2.0/3.0 NAV (Europe)
 | 13.10.2008
Diese Software ist das absolute muss für eine Car PC. Sicher sind alle Freeware Angebote ausreichen und erledigen ihren Job, vor allem iCt ist echt gut, aber centrafuse ist eben Profisoftware. Die Navigation ist super ins Programm integriert und regelt auch die Lautstärke runter wenn eine Ansage kommt.
Die Audio Einstellungsmöglichkeiten sind in keiner anderen Software so gut.
Das Design ist einfach edel und schön.
Ganz wichtig ist ein frisches WinXP mit SP3. Damit habe ich nicht mal die von so vielen und auch von mir vorher gehabten Probleme beim Resume. Die Musik spielte ja nicht von allein weiter nach dem Ruhezustand sondern man musste erst den Bildschirm berühren. Nach einem frischen WinInstall geht bei mir jetzt auch dieses.
ISt zwar nicht billig aber lohnt sich in jedem Fall.

Car-PC M300 Enclosure (1x PCI) M300 Enclosure (1x PCI)
 | 13.10.2008
Ich finde dieses Gehäuse an sich sehr gut. Es ist sehr handlich und auch von innen sehr gut zu bestücken. Was mir lediglich etwas sauer aufstößt ist das Preisleistungsverhältnis. Die Verarbeitung des Gehäuses kann dem Preis nicht gerecht werden. Die Frontseite rastet leider nicht korrekt ein so das eine Seite lose ist. Die Plastiknase bleibt einfach nicht in der Aussparung des Blechdeckels und rutscht dort immer wieder raus und im ganzen wirkt es etwas billiger als es der Preis erwarten lässt. Es ist aber trotzdem von Form, Größe und Design wahrscheinlich mit das beste ITX Case das es zurzeit auf dem Markt und in dieser Kategorie dann sogar wieder eines der günstigsten.

Car-PC Wireless RF-keyboard with mousestick (10m range) [DE-Layout] *New Design* Wireless RF-keyboard with mousestick (10m range) [DE-Layout] *New Design*
 | 04.06.2009
Genau diese Tastatur erscheint mir richtig für den Car PC und ebenfalls für den HTPC. Werde ich mir definitv bestellen.

Car-PC Fan-Splittercable 1-on-2 Fan-Splittercable 1-on-2
 | 04.06.2009
Dieser Y Adapter spart Zeit und Nerven wenn mal wieder ein Stecker fehlt. Habe einen ähnlichen im hiesigen Fachhandel gekauft und der ist perfekt. Die Stecker sitzen fest und wackeln nicht. Da dieser hier fast identisch aussieht gehe ich davon aus, dass auch dieser gleich gut verarbeitet ist.

Car-PC Adapter SATA-HDD to 5.25" Power Adapter SATA-HDD to 5.25" Power
 | 04.06.2009
Habe auch so einen Stecker in meinem Car PC verbaut. die 2,5" Platte ist über dem Board hängend in der Metalplatte des Gehäusedeckels verschraubt, praktischer wäre es daher wenn es diese Adapter auch mit abgewinkeltem SATA Stecker geben würde.
Habe ich bisher noch nicht entdeckt.

2,5" HDD 160GB
 | 04.06.2009
Nicht größer als eine Zigarettenschachtel und trotzdem Platz ohne Ende.
Vorteil der 2,5" Platten gegenüber den 3,5" Platten ist scheinbar die absolute Störungsunanfälligkeit. Selbst bei einer Fahrt über Kopfsteinpflaster oder Schlaglöcher hatte ich noch keinerlei Probleme und meine Platte ist nicht extra gefedert. Also nicht nur wegen der Größe im CarPC die erste Wahl.

Car-PC Nanovision MIMO UM-740 (7" USB Touchscreen Display, Microphone, Webcam) Nanovision MIMO UM-740 (7" USB Touchscreen Display, Microphone, Webcam)
 | 04.06.2009
Was heißt Zusatzmonitor?? Läuft der auch allein oder muss ein anderer TFT am VGA Port hängen?
Falls der allein als USB Monitor reicht eröffnet das ja wieder völlig andere Perspektiven beim Einbau der Komponenten.

Car-PC M350 Mini-ITX enclosure M350 Mini-ITX enclosure
 | 04.06.2009
Das sieht sehr vielversprechend aus, habe das M300 und das ist leider sehr schlecht verarbeitet. Das kann man nämlich nicht oft öffnen und wieder schließen. Mein M300 sieht nach einigen umbauten aus als wäre es zig Jahre alt. Alles verzogen und nichts schließt mehr ordentlich. Da schaut dieses hier schon robuster aus. Am besten gefällt mir die Befestigungsmöglichkeit mit dieser Schiene.
Sollte ich mal die Lust haben mein System auseinander zu schrauben wird dieses Gehäuse wohl sein Nachfolger werden.
Denn der Preis ist ja auch unschlagbar.


Car-PC SLIM-LINE DVD-ROM Quanta <b>SLOT-IN</b> SLIM-LINE DVD-ROM Quanta SLOT-IN
 | 04.06.2009
Super genau das habe ich letztes Jahr gesucht aber da gab es das hier noch nicht. Habe nirgends ein Slim Line Slot in DVD Laufwerk gefunden. Habe zwar auch ein Quanta Slim aber mit Schublade. Ebay sei Dank.
Wer es in ein externes Gehäuse mit USB Anschluß baut sollte unbedingt auf eine externe Stromversorgung achten. Meinem reichte der USB Strom allein nicht aus. Wurde nicht richtig erkannt bzw. hat sich auf CD/ DVD's tot gesucht. Mit extra 5V Speisung ist es aber sehr flott und präzise. Bis auf den Lademechanismus dürfte es mit meinem Quanta wohl auch identisch sein.

Car-PC Centrafuse V2.0 NAV (Europe) [<b>Upgrade-DVD for owners of Centrafuse XLE</b>] Centrafuse V2.0 NAV (Europe) [Upgrade-DVD for owners of Centrafuse XLE]
 | 04.06.2009
Meiner Meinung nach das Beste was einem Car PC passieren kann.
Nichst gegen iCT, habe ich auch am Anfang genutzt, aber Centrafuse merkt man dann doch an, dass es Geld kostet.
Stylisch, praktisch und super zu bedienen. Die Software erklärt sich fast von selbst und lässt sich spielend leicht konfigurieren. Mit einigen Tipps aus dem Internet gehts natürlich noch besser.
Centrafuse bietet den besten Komfort in der Car PC Bedienung.
Einzig die Navikarten sind etwas outdated aber ich hoffe da kommt bald ein update.
Absolute Kaufempfehlung für diese Software.

Car-PC MS WIN XP Pro german (OEM) MS WIN XP Pro german (OEM)
 | 04.06.2009
War gut, ist gut und bleibt gut. Mit XP kann man im CarPC wohl nichts falsch machen. Glaube nicht das Vista soviel Sinn macht, da es ja sehr resourcenhungrig ist.
Mein XP hat bisher noch keine Probleme gemacht und wird auch weiterhin im CarPC seinen Dienst tun. Hatte bisher keinerlei Problem mit Hard oder Software.

Car-PC USB-HUB (4 ports, external) USB-HUB (4 ports, external)
 | 17.06.2009
Eigentlich eine praktische Sache. Man muss nur schauen, dass man keine USB Geräte anschließt die sehr Stromhungrig sind. Hatte das Problem, dass mein externes DVD Slimlaufwerk nicht richtig funktionierte, man konnte zwar den Netzstrom per Adapterkabel vom USB Port abgreifen nur leider schien das nicht zu reichen. Erst eine separate Stromzufuhr und ein direkter Anschluß des DVD Roms an einen USB Port direkt am Board brachten da abhilfe. Für Speichersticks, GPS Mäuse oder der Touchscreensteuerung aber perfekt.

Car-PC ATX Adapter cable (24m - 20pol female) ATX Adapter cable (24m - 20pol female)
 | 17.06.2009
Unverzichtbar, ein kleiner aber sehr notwendiger Adapter wenn man das M3 Netzteil nicht direkt stecken kann.

Car-PC Cable ties (colored, 3,6x150mm) Cable ties (colored, 3,6x150mm)
 | 17.06.2009
Sollten definitiv zur Hand sein wenn man sich einen carPC ins Auto baut. Ich weiß wovon ich rede.

Car-PC CTFDINPC-1 InDash Car-PC (1.2Ghz, 1GB RAM, 16GB Flash-IDE, AM/FM radio, Amplifier, GPS, WinXP) CTFDINPC-1 InDash Car-PC (1.2Ghz, 1GB RAM, 16GB Flash-IDE, AM/FM radio, Amplifier, GPS, WinXP)
 | 17.06.2009
Der Preis kommt dem Nahe was man ausgibt wenn man sich selbst einen carpc ins Auto baut. Ich selbst verbringe immer wieder Stunden um hier noch mal ein Kabel zu ziehen oder da noch was anzuschließen. Wer also schnell carpc genuss im Auto haben will und technisch nicht so bewandert ist sollte hier getrost zugreifen. Denn schneller kann man bestimmt keinen CarPC verbauen. Außerdem hat man hier sofort ein Radio mit dabei denn das ist noch immer ein etwas leidiges Thema.

2,5" HDD 120GB SATA
 | 17.06.2009
Für CarPCs sollte man wirklich nur 2,5" Platten benutzen. Sie sind ziemlich erschütterungsunempfindlich. Fahre mit dem Auto über Stock und Stein und hatte noch nie einen Aussetzer bzw. Systemabsturz.

MS WIN XP Home german (OEM)
 | 17.06.2009
Ich denke auch das Vista auf einem CarPC etwas too much ist.
Da Vista sehr leistungshungrig ist und vor allem Ressourcen verschlingt ohne Ende. Bei mir verrichtet WinXP Prof. mit SP3 seinen Dienst und alles rennt. Hatte bisher keine Probleme und wenn dann hab ich sie selbst verursacht mit meinem rumgespiele und rumgeteste.

Car-PC inCar Terminal (Car-PC Touchscreen Desktop) inCar Terminal (Car-PC Touchscreen Desktop)
 | 17.06.2009
Sehr zu empfehlen. Ich habe es auch genutzt bevor ich auf centrafuse umgestiegen bin. Da iCT kostenlos ist kann man sagen es ist die einzige alternative zu Centrafuse. Es lässt sich sehr gut und intuitiv bedienen, eine Navi Software lässt sich super einbinden. Ich empfehle MapFactor Navigator 7, das lief super. Gibts bestimmt auch schon als 8er oder 9er.
Wer also nicht soviel Geld für ein Frontend ausgeben will oder kann aber trotzdem auf eine gute Softwarelösung setzen will muss iCT installieren. Übrigens auch zuhause auf dem heimischen PC eine coole Variante als Allround MediaPlayer.

Car-PC BIOS for VIA M10000 (SST39SF020A) BIOS for VIA M10000 (SST39SF020A)
 | 23.06.2009
Das hätte ich für meine Intel Board auch brauchen können, nach fehlgeschlagenem Biosupdate war das nämlich tot. Und so ein Bioschip ist definitv billiger als ein neues Board.
Sehr gut so etwas hier zu bekommen.

Car-PC Slot plate with 2x USB 2.0 and 2x Firewire connector Slot plate with 2x USB 2.0 and 2x Firewire connector
 | 23.06.2009
Nicht nur im Auto eine sinnvolle Erweiterung, habe meinen Wohnzimmer PC damit bestückt und bin zufrieden. Zu Empfehlen auch wenn ich es nicht von hier habe.

Car-PC Standard HDD (40pin) connector cable Standard HDD (40pin) connector cable
 | 23.06.2009
Der Preis ist unschlagbar, im hiesigen Mediamurks sollte so ein IDE Kabel weit über 10? kosten. Was eine frechheit ist. Dieser Preis ist mehr als OK. Selbst wenn man es akut gar nicht braucht kann man es getrost mal mit bestellen denn ein IDE Kabel kann man gut mal liegen haben.

Car-PC Double-Jumper connector cable Double-Jumper connector cable
 | 23.06.2009
Ich habe mit so einem Kabel den Resetpin praktisch aus dem car pc nach außen geführt. Einen Jumper dann abgeschnitten, mit einem Lautsprecherzwillingskabel bis ins Armaturenbrett verlängert und dort einen Eintaster angeschlossen. So hat man einen bequem zu erreichenden Resetbutton und muss nicht jedes Mal unter den Sitz kriechen wenn man einen Reset auslösen will.

Car-PC AC Power adapter (12V, 120W) AC Power adapter (12V, 120W)
 | 30.06.2009
@ Rippchenbude:
Wie hast du das Gigabyteboard an dieses Netzteil angeschloßen, also an den 20/24 pol. ATX Netzteil Connector??
Plane auch einen HTPC und deine Lösung hört sich gut an. Antworte doch bitte an matten@radio-vitalien.de
Danke
Gruß Matthias